Home  Rahmenplan  Mitmachen  Anmeldung  Information  Flyer  Programm

Ich habe mich entschieden, beim Pilgerkreuzweg mitzugehen.

Was muss ich tun?

Seit 30 Jahren wird diese Form des Kreuzweges praktiziert. Es ist notwendig zu wissen, dass es dabei um keine gewöhnliche Wanderung geht, sondern um ein Treffen, bei dem wir durch Gebete, durch das Hören und Nachdenken über das Wort Gottes, unseren Herrn Jesus Christus feiern wollen. Das Zentrum des Geschehens wird die Eucharistie sein, und dafür bereiten wir uns durch Gebet und Meditationen bei den einzelnen Stationen vor. Wir wollen uns von der Glaubensfreude unserer kroatischen Freunde anstecken lassen und uns gegenseitig besser kennenlernen.

Was muss ich mitnehmen?

Notwendig ist ein Schlafsack und eine Iso-Matte. Weiters brauchst du passende Kleidung, Regenschutz, ev.Reservekleidung, gute Socken und Wanderschuhe sowie Hausschuhe für die Nächtigung. Eine eigene Schale und einen Löffel benötigst für ein vorbereitetes Abendessen sowie ein vorbereitetes Frühstück in Güttenbach.

Was darf auf keinen Fall mitgenommen werden?

Alkoholische Getränke etc. sind strengstens untersagt! Aber auch deine Kopfhörer zum Musikhören unterwegs lass lieber zu Hause, denn die Erfahrung hat bewiesen, dass das Singen in Gemeinschaft die viel schönere Alternative ist.

Verpflegung

Bei der Ankunft an der 1. Station in Schachendorf wird es Tee geben, wie auch beim gemeinsamen Frühstück am Sonntag. Geplant ist auch ein vorbereitetes gemeinsames Abendessen am Samstag sowie am Sonntag. Dazu benötigst du bitte eine Essensschale mit Löffel. Für die Zwischenmahlzeiten nimm dir bitte auch ausreichend Proviant mit. An manchen Stationen wird für uns Wasser und Obst bereitgestellt werden.

Weitere Bedingungen

Es soll selbstverständlich sein, dass du bereit bist alles anzunehmen, was ein Kreuzweg mit sich bringt: eventuelle Schwielen oder Blasen, Fuß- oder Rückenschmerzen, harter Boden, möglicherweise unwirtliches oder schlechtes Wetter … Man muss sich gut in der Geduld, Demut, Rücksichtnahme, Kondition und natürlich in der Liebe für alle unvorhersehbaren Situationen rüsten.

Kostenbeitrag

Die Kosten für diese Treffen betragen 15 € und inkludieren: zwei gemeinsame Essen und ein Frühstück, Textheft, Pilgerabzeichen sowie die Unterkunft. Nimmt jemand z.B. nur an einem Tag teil und benötigt nur ein Textheft und Pilgerabzeichen sind nur 10€ zu entrichten.